Problemorientierte Orthopädie und Neurologie für den Praktiker

‑ Bildgebende Diagnostik als Schlüssel zum Erfolg in der Orthopädie und Neurologie beim Kleintier: Röntgen, CT, MRT ‑ 16. September und 23. September und 2. Dezember 2015 in Köln

Fortbildungskurs der Akademie für tierärztliche Fortbildung in der Tierärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. Hörauf und Dr. Münster, Hatzfeldstr. 6, 51069 Köln (Dellbrück)

 

Dieser Kurs widmet sich der problemorientierten Orthopädie und Neurologie bei Kleintieren mit dem Schwerpunkt auf der bildgebenden Diagnostik.

 

Das Seminar dient der Einführung in die Prinzipien der problemorientierten Arbeitsweise, wie sie im Rahmen der evidenzbasierten Medizin gelehrt und erfolgreich angewendet wird. In Kleingruppen mit 20 Teilnehmern werden interaktiv ‑ im Gegensatz zum Frontalvortrag ‑ die Problemerfassung, die Problembeschreibung, die notwendigen Schritte zur Informationsermittlung und anschließend die Anwendung der neuen Erkenntnisse auf das Problem des Patienten geübt. Einerseits wird hierbei vorhandenes Wissen auf eine Fragestellung angewendet, andererseits werden die Wissenslücken gemeinsam durch die Gruppe geschlossen.

 

Referenten:     Dr. Andrea Bathen-Nöthen, Köln (Diplomate European College of Veterinary Neurology);

                        Dr. Philipp Winkels, Erftstadt (Diplomate European College of Veterinary Surgeons)

Programm

Mittwoch, 16. September und 23. September und 2. Dezember 2015, 18.00-21.00 Uhr

18.00‑18.15                       Anmeldung und Begrüßung

18.15‑19.30                       Bathen-Nöthen/Winkels: Bildgebende Diagnostik als Schlüssel zum Erfolg in der Orthopädie und Neurologie: Röntgen, CT, MRT

19.30‑19.45                                                    Pause, Imbiss

19.45‑21.00                       Bathen-Nöthen/Winkels: Bildgebende Diagnostik als Schlüssel zum Erfolg in der Orthopädie und Neurologie: Röntgen, CT, MRT

Kursgebühr:                     70 EUR, ATF-/DVG-Mitglieder 60 EUR

Anmeldung:                      schriftlich bei der Geschäftsstelle der Akademie für tierärztliche Fortbildung, Französische Str. 53, 10117 Berlin, Fax (0 30) 2 01 43 38 90, E-Mail: atf@btkberlin.de

Bezahlung:                       Überweisung an ATF, Deutsche Apotheker- und Ärztebank,
IBAN: DE59 3006 0601 0201 8404 79, BIC: DAAEDEDDXXX; Kennwort: Name des Teilnehmers, Neurologie, Köln, Veranstaltungsdatum oder Name des Teilnehmers und Rechnungsnummer

                                           Für Nichtmitglieder: Liegt der Anmeldung eine Beitrittserklärung zur ATF bei, wird die Zahlung der ermäßigten Gebühr akzeptiert. Beitrittserklärungen und Informationsmaterial können bei der Geschäftsstelle angefordert werden.

Unterkunft:                       Köln Tourismus, Unter Fettenhennen 19, 50667 Köln, Tel. (02 21) 22 13 04 00, Fax 22 13 04 10, www.stadt-koeln.de

ATF-Anerkennung:          3 Stunden

Teilnehmerbegrenzung:  20

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Mitsue Gagne (Sonntag, 05 Februar 2017 00:41)


    Hi everybody, here every one is sharing these kinds of familiarity, therefore it's pleasant to read this weblog, and I used to pay a visit this website every day.

  • #2

    Chrystal Levell (Montag, 06 Februar 2017 02:46)


    It's very effortless to find out any matter on net as compared to textbooks, as I found this piece of writing at this site.

  • #3

    Milagros Stokely (Montag, 06 Februar 2017 05:51)


    This blog was... how do I say it? Relevant!! Finally I have found something which helped me. Many thanks!